Karies beseitigen, ganz ohne zu bohren

Eine neue Methode für Ihre Zahngesundheit

Wird Karies diagnostiziert, bedeutet dies nicht immer, dass gleichzeitig gebohrt werden muss.

Dank einer neuen und bewährten Methode können wir beginnende Karies frühzeitig stoppen, ohne dabei gesunde Zahnsubstanz unnötig zu opfern. Dies erfolgt in nur einer Sitzung, ganz ohne Bohrer und Spritze. Das intelligente Prinzip dabei: Ein hochflüssiger Kunststoff dringt in die Schmelzkaries ein und blockiert die Diffusionswege für kariogene Säuren. Die Karies kann so frühzeitig gestoppt werden, im Approximalbereich ebenso wie auf Glattflächen.